1. Business Transaction AG
  2. Verkaufen
  3. Firma verkaufen

Der Nachfolge verpflichtet.

Firma verkaufen

Möchten Sie Ihre Firma verkaufen? Suchen Sie einen professionellen Partner, der Sie beim Firmenverkauf bzw. der Nachfolgeregelung unterstützt? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir übernehmen die Projektleitung und halten Ihnen den Rücken frei - Alles aus einer Hand.

  • Über 180 erfolgreiche KMU-Transaktionen
  • Mehr als 7'000 qualifizierte Kaufinteressenten
  • Wir kennen den Marktpreis Ihres Unternehmens

Unser praxiserprobtes und effizientes Vorgehen - von der detaillierten Unternehmensbewertung über die Käuferselektion bis hin zur Vertragsunterzeichnung - garantiert Ihnen eine hohe Transaktionssicherheit unter Berücksichtigung höchster Vertraulichkeit.

Wir verfolgen ein gemeinsames Ziel, deshalb verrechnen wir nur dann ein Honorar, wenn Ihre Firma nach Ihren Wünschen erfolgreich in neue Hände übergeben wurde. Möchten Sie uns kennenlernen oder weitere Informationen zum Thema auf unserem Wissensportal studieren?

Wichtige Fragen beim Firmenverkauf

Kann jede Firma verkauft werden?

Erfahrungsgemäss kann diese Frage mit einem klaren «Ja» beantwortet werden. Für jedes Unternehmen lässt sich einen passenden Nachfolger finden. Die entscheidende Frage lautet viel eher: Deckt sich die Verkaufspreisvorstellung des Eigentümers mit dem vorherrschenden Marktpreis?

Gerne führen wir für Sie eine marktnahe Unternehmensbewertung durch und prüfen Ihre Verkaufspreisvorstellung auf deren Marktkompatibilität.

Kann jede Firma verkauft werden?

Wann ist der ideale Verkaufszeitpunkt?

Verkaufstechnisch ist der Zeitpunkt dann ideal, wenn die Firma floriert, die Ertragskraft konstant oder gar steigend ist und die Zukunftsaussichten vielversprechend sind. Neben diesem offensichtlichen Idealzustand spielen viele weitere Faktoren eine wichtige Rolle und variieren je nach Branche und Grösse der Firma.

Wir analysieren Ihre Firma auf die werttreibenden Erfolgsfaktoren und stellen für Sie einen konkreten Massnahmenplan zusammen. 

Wann ist der ideale Verkaufszeitpunkt?

Wie lange dauert der Verkaufsprozess?

Die Dauer des Verkaufsprozesses hängt stark von der Unternehmensstruktur sowie der zugehörigen Branche ab. Nach Auftragserteilung sollten von der Analyse bis zur finalen Eigentumsübertragung rund 12 Monate eingeplant werden.

Gerne beantworten wir Ihre offenen Fragen in Bezug auf Ihr Unternehmen und den bevorstehenden Verkaufsprozess. Rufen Sie uns noch heute an, wir sind gerne für Sie da.

 

Wie lange dauert der Verkaufsprozess?

Welche Unterlagen werden benötigt?

Nachfolgend erhalten Sie eine Auswahl der wichtigsten Unterlagen, welche wir für den Start eines Verkaufsprojekts benötigen:

  • Bilanz und Erfolgsrechnung der vergangenen 3 Jahre
  • Kundenstruktur und Lieferantenverträge
  • Wareninventar und Auflistung der mobilen Sachanlagen
  • Miet- und Arbeitsverträge
  • Statuten und Gründungsberichte
Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage eine auf Ihr Unternehmen abgestimmte Checkliste zu.

Welche Unterlagen werden benötigt?

KMU verkaufen - Nachfolgeregelung

Die eigene Firma zu verkaufen ist keine einfache Entscheidung, denn als Inhaber haben Sie viel Zeit und Herzblut in den Aufbau Ihres KMUs gesteckt. Es gibt jedoch gute Gründe für diesen Weg. Wenn beispielsweise vor dem wohlverdienten Ruhestand kein familieninterner Nachfolger in Sicht ist, kann das Geschäft durch einen Firmenverkauf dennoch erfolgreich weitergeführt werden. Auch wenn sich die meisten Inhaber wünschen, dass der Firmenbesitz in der Familie bleibt, hat die externe Nachfolgeregelung ihre eigenen Vorteile: Oftmals bezahlen externe Käufer bedeutend höhrere Kaufpreise und können aufgrund ihrer Distanz zum bisherigen Inhaber neue Wege gehen und innovativ denken.

Gründe für den Unternehmensverkauf

Neben dem bevorstehenden Ruhestand gibt es noch andere Motive für einen Firmenverkauf. So kommt es öfters vor, dass Inhaber aufgrund einer Veränderung der privaten Situation oder dem Wunsch nach einer neuen Herausforderung ihr Unternehmen verkaufen, obwohl sie vom Ruhestandsalter noch weit entfernt sind. Gerade bei einem florierenden KMU mit guten bis sehr guten Zukunftsperspektiven kann dadurch eine beträchtliche Summe an Kapital für neue Projekte generiert werden. Das bedeutet wiederum nicht, dass nur Firmen in exzellentem Zustand einen Abnehmer finden. Wird ein Umsatzrückgang beispielsweise verständlich erklärt und begründet, ist ein Verkauf trotzdem problemlos möglich.

Geschäft verkaufen – die Vermarktung als Schlüssel zum Erfolg

Generell können wir aus unserer Erfahrung sagen, dass es für jede Firma Käufer gibt. Ob Sie nun eine Werkstatt, ein Fitnesscenter, eine Praxis oder einen Onlineshop zu verkaufen haben: was zählt, ist die richtige Vermarktungsstrategie. Deshalb erstellen wir für jedes Mandat ein individuelles Vermarktungskonzept auf Basis einer umfassenden Ist-Analyse und einer detaillierten Unternehmensbewertung. Das erlaubt uns eine zielgenaue Ansprache von Käufern aus unserer Datenbank und unserem Partnernetzwerk, auf deren Suchprofil Ihre Firma passt.

Unternehmensbewertung

Eine der  grundlegendsten Schritte beim Firmenverkauf ist die Unternehmensbewertung. Sie dient als Grundlage für die späteren Preisverhandlungen und das Vermarktungskonzept. Dabei handelt es sich um eine nicht ganz einfache Angelegenheit. In der Literatur gibt es fast unzählige Methoden, hinter denen jedoch unterschiedliche Gewichtungen und theoretische Ansätze stehen. Die Methodenwahl ist deshalb eine grosse Herausforderung und stets abhängig von der Zielsetzung. Wenn Sie den Unternehmenswert berechnen möchten, um den Verkaufspreis zu ermitteln, ist in der Regel ein Methodenmix der beste Weg.

Verkaufspreis berechnen

Unternehmenswert ist nicht gleich Verkaufspreis. Eine Unternehmensbewertung bildet immer die Ausgangslage für die IST-Analyse. Sie als Verkäufer möchten jedoch wissen, welcher Preis schliesslich für Ihre Firma bezahlt wird. An diesem Punkt können wir auf unsere umfangreiche Datensammlung von verkauften Unternehmen zurückgreifen. Wir nehmen also die relevanten Parameter Ihrer Firma und vergleichen sie mit unserer Transaktions-Datenbank. Als Ergebnis erhalten Sie eine Wertbandbreite für Ihre Firma, innerhalb derer sich der Verkaufspreis bewegen wird.

Sollten Sie sich für den Marktpreis Ihres Unternehmens interessierten, empfehlen wird Ihnen die Business Transaction Marktpreiseinschätzung.