Wissensportal - Blog

Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Unternehmen bewerten – Finanzdaten bereinigen

Unternehmen bewerten – Finanzdaten bereinigen

Nicht immer werden die offiziellen Finanzzahlen eines Unternehmens der Wirklichkeit gerecht. So lässt sich gemäss OR die Finanzsituation einer Firma nach aussen hin negativer darstellen. Dies ist bei der Nachfolge wenig zielführend, weshalb die Finanzdaten bereinigt werden müssen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Berger
Bankfinanzierung bei der Unternehmensnachfolge

Bankfinanzierung bei der Unternehmensnachfolge

Nicht immer ist die Finanzierung einer Unternehmensnachfolge nur aus Eigenmitteln möglich oder gewollt. Dann bietet sich die Fremdfinanzierung über eine Bank an. Doch auf was muss dabei geachtet werden und welche Punkte sind schlussendlich relevant für einen positiven Kreditentscheid?

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Anpassungen im Handelregister

Neue Vorschriften für Handelsregister

Im Handelsregister sind die rechtlichen Verhältnisse eines Unternehmens abgebildet. Bisher unterlagen diese Register den kantonalen Behörden. Mit der geplanten Vereinheitlichung wird nicht nur Transparenz geschaffen, sondern die Firmen auch finanziell entlastet.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
KMU Nachfolge – Kaufpreis und Zahlungskonditionen

KMU Nachfolge – Kaufpreis und Zahlungskonditionen

Als Gegenstück zum «Vertragsgegenstand» bilden die Vertragsinhalte «Verkaufspreis» und «Zahlungskonditionen» das Kernstück eines jeden Kaufvertrages. Umso wichtiger also, dass diese solide und unmissverständlich formuliert werden.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von jobchannel
Personen warten sitzend auf Stühlen auf Jobinterview

Recruiting funktioniert auch mit kleinem Budget

Im Rahmen einer Unternehmenstransaktion kommt es vor, dass Positionen neu besetzt werden müssen. Gerade KMU ohne eigene Personalabteilung können so vor einer Herausforderung stehen. Doch mit den richtigen Ansätzen ist auch eine kostengünstige Rekrutierung möglich.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Zwei Geschäftsmänner schauen auf ein Tablet

Unternehmen verkaufen – Vertragsgegenstand im Kaufvertrag

Ein zentrales Element im Kaufvertrag ist der Vertragsgegenstand. Er definiert, welche Werte auf den Käufer übergehen und wofür er schlussendlich den Kaufpreis entrichtet.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Mann in Anzug unterschreibt Dokument

Gewährleistung beim Firmenverkauf

Gewährleistungen sind beim Firmenverkauf ein wichtiges Instrument der Verhandlungsführung und beeinflussen darüber hinaus den Umfang der Due Diligence massgeblich. Doch welche Punkte sollten Gewährleistungen umfassen und welchen Einfluss hat die Transaktionsstruktur?

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Gübeli
Handshake zwischen Mann und Frau

Die Anzahl der Käufer ist entscheidend

Ein zentraler Erfolgsfaktor beim Unternehmensverkauf ist eine starke Verhandlungsposition. Eine solche ist wirkungsvoll zu erreichen, wenn man auf viele Kaufinteressenten zurückgreifen kann. Dann kann der Verkäufer aus einer Position der Stärke heraus in die Verhandlungen eintreten.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von jobchannel
Dartscheibe mit fünf Pfeilen

Effizientes Recruiting dank spezialisierten Jobplattformen

Bei der Übernahme einer Firma ist das Personal ein wichtiger Erfolgsfaktor. Doch was, wenn unverhofft eine Schlüsselperson ausfällt? Dann muss Ersatz gefunden werden – möglichst schnell und effizient. Optimieren Sie Ihren Recruiting-Prozess mit diesen cleveren Schritten.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Berger
Taschenrechner und Kugelschreiber auf Tabelle

Unternehmen bewerten – Discounted Cash Flow-Methode

Der Discounted Cash Flow-Methode kommt in der Unternehmensbewertung eine gewichtige Rolle zu. Kann sie doch als Best Practice in der Bewertungspraxis angesehen werden. Aber was steckt genau dahinter und wie wird der Unternehmenswert berechnet?

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Person zeigt auf Tablet

Unternehmen verkaufen – Tipps für den Verkäufer

Einen passenden Nachfolger für das eigene Unternehmen zu finden, zählt ohne Zweifel zu einer der grössten Herausforderungen des Unternehmertums. Deshalb ist eine seriöse Vorbereitung seitens des Unternehmers essenziell für einen optimalen Verkaufsprozess.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Mann übergibt Frau einen vollen Ordner

Wissenserfassung und -transfer bei der Nachfolgeregelung

Der Wissenstransfer ist ein wichtiger Bestandteil in jeder Nachfolgeregelung. Soll doch das Unternehmen auch weiterhin reibungslos funktionieren. Dies kann jedoch nur dann gewährleistet werden, wenn das geschäftskritische Wissen richtig erfasst und übergeben wird.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Mann überlegt und hält sich Hand ans Ohr

Unternehmensbewertung – welcher Wert ist der richtige?

Ein Unternehmen lässt sich auf unterschiedliche Art und Weisen bewerten. Je nach Methode ergeben sich andere Werte, welche ziemlich voneinander abweichen können. Doch wie lassen sich die verschiedenen Resultate vereinheitlichen und greifbar machen?

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von swisspeers
Dokumente und Statistiken liegen auf einem Tisch

Unternehmen kaufen – So wird's finanziert

Neben dem Eigenkapitalanteil wird bei der Finanzierung von Firmenkäufen mit Mezzanine- und Fremdkapital gearbeitet. Wir helfen Ihnen bei der Finanzierungsstruktur und geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Instrumente.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Frau arbeitet an Laptop

Unternehmen kaufen – Tipps für den Käufer

Der Erwerb eines eigenen Unternehmens stellt meist ein einmaliges Ereignis dar, welches eine grundlegende Veränderung der Zukunft mit sich bringt. Auch beim Unternehmenskauf hat sich gezeigt: Eine gute Vorbereitung ist die Grundlage einer erfolgreichen Transaktion.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Mann zeigt auf Bildschirm

Von der Firmenbewertung zur Preisfestlegung

Der erste Schritt beim Firmenverkauf ist das eigene Unternehmen zu bewerten. Im Anschluss gilt es einen realistischen Verkaufspreis festzulegen, der weder die potenziellen Käufer abschreckt noch zu tief angesetzt ist.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Frau macht sich Notizen

Wenn der erste Eindruck zählt – das Blindprofil

Wenn Sie Ihr Unternehmen in die Hände eines externen Nachfolgers übergeben möchten, kommen Sie meist nicht daran vorbei, potenzielle Kaufinteressenten auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Dies geschieht in der Regel über ein Blindprofil.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Alte Werkzeuge aufgereiht als Metapher für die Substanzwertmethode

Substanzwertmethode – Unternehmensbewertung

Wenn Sie den Wert Ihres Unternehmens berechnen möchten, bieten sich Ihnen verschiedene Methoden an. Eine davon ist die Substanzwertmethode, welche auf die Vermögenswerte einer Firma fokussiert ist und sich anhand der Bilanz relativ einfach berechnen lässt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Business Transaction
Händeschütteln zweier Männer in Anzügen nach erfolgreicher Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge – ein Praxisbericht

Im Gegensatz zum Immobilienverkauf, sind Daten zu Firmenverkäufen nur spärlich zugänglich – da die Begriffe Stillschweigen und Vertraulichkeit dominieren. Dennoch sind solche Daten spannend und wichtig, besonders wenn man sich selbst mit der eigenen Nachfolgeregelung beschäftigt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Ilan Kriesi
Tablet zeigt Unternehmensanalyse zur Verkaufsvorbereitung

Unternehmensanalyse zur Verkaufsvorbereitung

Wie nachfolgefähig ist Ihr Unternehmen? Mit einer Nachfolge-Unternehmensanalyse bereiten Sie sich optimal auf den bevorstehenden Firmenverkauf vor. Erfahren Sie, wo der aktuelle Marktwert Ihres Unternehmens liegt und wie dieser noch gesteigert werden kann.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Gübeli
Finanzierung, Nachfolgeregelung KMUs

Finanzierung mit einer Bürgschaftsgenossenschaft

Nicht jeder Käufer ist solvent genug, um den Kaufpreis einer Firma mit Eigenmitteln bezahlen zu können. Er ist auf Fremdkapitalgeber wie Banken angewiesen. Um einen Kreditentscheid positiv zu beeinflussen, gibt es die Möglichkeit, bei einer Bürgschaftsgenossenschaft Unterstützung zu holen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Andreas Oetiker
Schweizer Volkswirtschaft, Nachfolgeregelung KMUs

KMUs – die wichtige Säule der Schweizer Volkswirtschaft

Was wäre die Schweizer Wirtschaft ohne all die KMUs, welche sich im Herzen Europas angesiedelt haben? Mit dem Wegfall dieser Unternehmen würde grosser Wert und Tradition vernichtet werden. Dies könnte drohen, wenn keine passende Nachfolgeregelung für die KMUs gefunden wird.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Verhandlungstaktiken bei KMU-Transaktionen, Firmenverkauf, Firmenkauf

4 Verhandlungstaktiken bei KMU-Transaktionen

In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen vier grundlegende Verhandlungstaktiken vor, die Sie beim Verkauf oder dem Kauf eines Unternehmens berücksichtigen sollten. So viel sei schon einemal verraten, es dreht sich nicht nur immer alles um das Geld.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Firmenverkauf: Artikel über die Business Transaction AG

Firmenverkauf – Früh an später denken

Bei der Vorbereitung und Umsetzung der Unternehmensnachfolge können Unternehmer heute auf professionelle Unterstützung zählen. Der Geschäftsführer Zürich portraitiert die Zürcher M&A Boutique Business Transaction AG. 

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Business Transaction
Notfallvorsorge für Unternehmer: Für unerwartete Unternehmensnachfolge vorsorgen

Notfallvorsorge für Unternehmer

Scheidet der Eigentümer aufgrund einer Notfallsituation aus dem Unternehmen aus, muss die Handlungsfähigkeit des Unternehmens sichergestellt und die Nachfolge geregelt werden. Die Notfallvorsorge trägt wesentlich dazu bei, in solchen Situationen das Schlimmste zu vermeiden.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Unternehmensnachfolge Kongress

Business Transaction am Nachfolgekongress

Am 24. April 2018 lud die Neue Aargauer Bank (NAB) zum dritten Nachfolgekongress. Als langjähriger Partner der NAB waren unsere Nachfolgeexperten vor Ort und standen den über 250 Unternehmerinnen und Unternehmern für Fragen zur Verfügung.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Gübeli
Firmenverkauf: Asset Deal versus Share Deal

Firmenverkauf: Asset Deal versus Share Deal

Asset Deal oder Share Deal? Im Gegensatz zu Einzelfirmen kann der Verkäufer einer Kapitalgesellschaft die Form der Dealstruktur wählen. Was macht Sinn? Wo liegen Vor- und Nachteile der jeweiligen Form. Der nachfolgende Blog gibt Antworten.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Vertraulichkeit beim Unternehmensverkauf

Vertraulichkeit beim Unternehmensverkauf

Die Wahrung der Vertraulichkeit bei einem Firmenverkauf ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Verkauf. Einerseits sind gute und sensitive Daten gegenüber dem potenziellen Käufer vertrauensbildend, andererseits erhöht sich das Missbrauchsrisiko.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Ilan Kriesi
Kommunikation bei der Nachfolgeregelung

Richtig kommunizieren nach dem Kauf einer Firma

Eine Unternehmung mit bestehender Kultur zu übernehmen, bringt einige Herausforderungen mit sich. Aus Erfahrung wissen wir, dass eine klare Kommunikationsstrategie die Anfangsphase befeuert und die ganze Organisation enorm entlasten kann.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Firmennachfolge: das sagt die Forschung. Geschäftsmann studiert Unternehmensnachfolge.

Unternehmensnachfolge: Auswahl des Transaktionsberaters

Dieser Beitrag soll Ihnen helfen, bei der Auswahl des Transaktionsberaters (auch Nachfolgeexperte, Unternehmensvermittler oder M&A Berater) die richtigen Fragen zu stellen und aufgrund nüchterner Auswahlkriterien die richtige Wahl zu treffen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Christina Graf
Firmennachfolge: das sagt die Forschung. Geschäftsmann studiert Unternehmensnachfolge.

Firmennachfolge: Das sagt die Forschung

Welche Faktoren tragen zu einer erfolgreichen Firmennachfolge bei KMU bei? Diese Frage wurde bereits in mehreren Forschungsarbeiten beleuchtet. Eine Synthese der zentralen Resultate dieser Arbeiten finden Sie im folgenden Blogbeitrag.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Firmenwert berechnen mit der Ertragswertmethode: Geschäftsmänner analysieren Zahlen auf Computer

Multiplikatormethode – Unternehmensbewertung

Die Multiplikatormethode, auch Multiplikatorverfahren genannt, hat bei Unternehmensbewertungen eine überaus hohe Akzeptanz. Dies hat zwei gewichtige Gründe: Sie ist einfach in der Anwendung und marktnah. Mehr dazu lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Nachfolgeregelung im Notfall - Tipps zur Vorbereitung

Unternehmensnachfolge im Notfall

Die Unternehmensnachfolge kann wie bei der bevorstehenden Pensionierung ein bewusster Entscheid sein, sie kann jedoch auch aus einem Notfall resultieren bzw. aus dem plötzlichen Ausfall des Unternehmers. Erfahren Sie, welche Vorbereitungen Sie für diesen Fall treffen können.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Gübeli
Firmenverkauf - Vertrauen ist das A und O

Vertrauen – Basis einer erfolgreichen Nachfolgeregelung

Für Verkäufer und Käufer stellt die subjektive Überzeugung vom Gegenüber einen enormen immateriellen Wert dar. Erfahren Sie, mit welchen Massnahmen Sie einen guten ersten Eindruck hinterlassen und das Vertrauen des Käufers stärken.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von creditworld
Nachfolgefinanzierung: Was muss bei einer Finanzierung beim Firmenkauf beachtet werden?

Finanzierungen im Kontext von Nachfolgeregelungen

Oftmals scheitern Nachfolgereglungen an der Finanzierung. Auch der perfekte Käufer wird ohne finanzielle Mittel kaum ein Unternehmen übernehmen können. In diesem Artikel erfahren Sie, was es bei einer Übernahmefinanzierung zu beachten gilt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Bewertungskriterien KMU: Was muss bei der Bewertung von Schweizer KMU berücksichtigt werden?

Qualitative Bewertungskriterien bei KMU

Ein Schweizer KMU zu bewerten ist ein komplexes Unterfangen. Nebst ausführlichen Kenntnissen über die verschiedenen in der Bewertungslehre anerkannten Methoden, braucht es vor allem Erfahrung im Umgang mit qualitativen Bewertungskriterien.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Firmenwert berechnen mit der Ertragswertmethode: Geschäftsmänner analysieren Zahlen auf Computer

Ertragswert – Unternehmensbewertung

Die Ertragswertmethode ist in der Praxis eine beliebte Variante der Unternehmensbewertung. Wie funktioniert diese Bewertungsmethode? Was beinhaltet der Ertragswert einer Firma? Wir erklären Ihnen die Ertragswertmethode und zeigen Ihnen auf, was Sie beachten sollten.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Ilan Kriesi
Firmennachfolge planen - Zeitachse und Massnahmen

Nachfolge planen mit Erfolg

Je früher Sie die Nachfolgeplanung in Angriff nehmen, desto grösser sind die Optimierungsmöglichkeiten. Erfahren Sie zu welchem Zeitpunkt Sie mit welchen Massnahmen die Verkäuflichkeit Ihres Unternehmens steigern und damit einen höheren Verkaufspreis erzielen können.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Gübeli
Steuerfreier Kapitalgewinn beim Firmenverkauf - Symbolbild

Steuerfreier Kapitalgewinn beim Firmenverkauf

Der Verkauf einer juristischen Person ist in der Schweiz von Gesetz wegen steuerfrei. Doch aufgepasst, das gilt nicht ausnahmslos! Im folgende Blogbeitrag werden Gegebenheiten aufgezeigt, bei welchen der steuerfreie Kapitalgewinn durch die Steuerbehörde infrage gestellt wird.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Unternehmer und Pensionierung: Altersvorsorge für Selbstständige - Geschäftsmann erstellt Planung

Unternehmer und Pensionierung

Die Erwerbsaufgabe des Unternehmers ist zwangsläufig mit der Unternehmensnachfolge verknüpft. Firmeninhaber sind es sich gewohnt, aktiv nach Lösungen zu suchen, so auch bei der Übergabe des eigenen Unternehmens. Die private Sphäre wird dabei jedoch oft vernachlässigt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Trendthema Unternehmensnachfolge: Bildschirme mit aktuellen Nachrichten als Symbolbild

Trendthema Unternehmensnachfolge

Das Thema Unternehmensnachfolge boomt! In der Schweiz stehen aktuell über 700 KMU auf Vermittlungs-Plattformen zum Verkauf. In diesem Artikel, den wir in der KMU-RUNDSCHAU publiziert haben, erhalten Sie einen Kurzabriss zum Schweizer KMU-Nachfolgemarkt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Fehler beim Firmenverkauf: Mann im Anzug mahnt mit dem Zeigefinger

Die 7 häufigsten Fehler beim Firmenverkauf

Oftmals werden wir von Firmeninhabern kontaktiert, die versucht haben, ihr Unternehmen selbst zu verkaufen. Aus diesem Grund kennen wir die Problemfelder, die es beim Verkauf einer Firma auf eigene Faust zu beachten gilt. Vermeiden Sie folgende Fehler beim Unternehmensverkauf.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Christina Graf
Verhandlung beim Firmenverkauf: Do's und Don'ts (Infografik)

8 Do's und Don'ts für erfolgreiche Verkaufsverhandlungen

Als Firmeninhaber oder Firmeninhaberin haben Sie im Verlauf Ihres Berufslebens viel Verhandlungserfahrung gesammelt. Dennoch kann es gut sein, dass Sie sich in Hinblick auf den Firmenverkauf unvorbereitet fühlen, weil so viel auf dem Spiel steht.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Fit für den Firmenverkauf - kostenloser Nachfolge-Check: Geschäftsmann analysiert Zahlen

Sind Sie und Ihre Firma fit für den Verkauf?

Viele Unternehmer schieben das Thema Nachfolgeregelung wegen Bedenken bezüglich Preis und Verkäuflichkeit vor sich hin. Im Nachfolge-Check von Business Transaction können Sie Ihr Unternehmen kostenlos einem virtuellen Markt aussetzen und so Unsicherheiten reduzieren.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Unternehmensbewertung mit der Praktikermethode: Geschäftsmänner analysieren ein Kuchendiagramm

Unternehmen bewerten – Praktikermethode

Die Praktikermethode ist eine weit verbreitete Bewertungsmethode und wird im Zusammenhang mit Unternehmensbewertungen von KMU häufig erwähnt. Ist der Name Programm? Wie praktisch und insbesondere wie hilfreich ist diese Methode in der Praxis hinsichtlich eines Firmenverkaufs?

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Gübeli
Timing beim Firmenverkauf: Stoppuhr

Gibt es das richtige Timing beim Firmenverkauf?

Bei KMU Transaktionen kann der Verkaufszeitpunkt einen entscheidenden Einfluss auf die Höhe des Verkaufspreises haben. In diesem Artikel erfahren Sie anhand von drei Unternehmer-Beispielen, ob es den richtigen Zeitpunkt beim Unternehmensverkauf gibt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Gübeli
Alt-Text

Übergabephase beim Unternehmensverkauf

Beim Verkauf von Unternehmen an externe Dritte ist die Übergangsphase ein wichtiger Bestandteil in den Verhandlungen zwischen Verkäufer und Käufer. Je nach Konstellation reicht diese Phase von der schlichten «Schlüsselübergabe» bis zur Weiterbeschäftigung des ehemaligen Inhabers. 

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Nachfolge: Geschäftsmann erstellt Vorsorgeplanung am Computer

Nachfolgeplanung – Vorsorge für Unternehmer

Im Rahmen unserer Kooperation mit Moneyhouse veröffentlichen wir monatlich einen Fachartikel im KMU-Ratgeber. Hier gelangen Sie zum neusten Beitrag, der sich dem Thema Unternehmer-Vorsorge widmet und aufzeigt, welch tragende Rolle das Unternehmen dabei spielt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Ilan Kriesi
Investitionen vor dem Firmenverkauf - Foto einer Produktionshalle

Investitionen vor dem Firmenverkauf – Ja, Nein?

Wie sinnvoll sind Investitionen in eine Unternehmung, die verkauft werden soll? Obschon diese Frage nicht pauschal zu beantworten ist, kann mit gezielten Investitionen die Effizienz gesteigert und oftmals der spätere Verkaufspreis erhöht werden.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Methoden der Unternehmensbewertung: Artikel auf Monyehouse

Unternehmensbewertung / Marktpreiseinschätzung

Was sind häufige Bewertungsmethoden für KMU? In diesem Artikel, welchen wir auf Moneyhouse (Tochterunternehmen der NZZ-Mediengruppe) publiziert haben, erfahren Sie, welche Ansätze zur Bestimmung eines Verkaufspreises oft angewendet werden.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Käufer finden: Wunsch nach Selbstständigkeit versus Risikoaversion

Eigener Chef sein? Gerne – Aber bitte ohne Risiko!

Das Potenzial, sich über einen Firmenkauf selbstständig zu machen, ist gross: Zwischen 70'000 und 80’000 Schweizer KMU suchen in den kommenden fünf Jahren einen Nachfolger. Im Gegensatz dazu ist es als Firmeninhaber schwierig, einen passenden Nachfolger zu finden.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
Business Transaction
Weg führt über Blumenwiese zu einem Gebirge

Der Firmenverkauf als Hochgebirgstour

Was haben eine Tour durchs raue Hochgebirge und ein Firmenverkauf gemeinsam? Beide benötigen intensive Vorbereitung und viel Engagement, bergen Hürden und Fallgruben und können Unternehmer an ihre äussersten Grenzen bringen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Firma erfolgreich verkaufen - Abbildung des Artikels im Magazin "Geschäftsführer Zürich"

Firma erfolgreich verkaufen

Der Geschäftsführer Zürich nimmt sich in der Sommer-Ausgabe dem Thema Nachfolgeregelung als Schwerpunktthema an. In diesem Rahmen wurde auch Business Transaction angefragt, um Einblick ins Marktgeschehen zu geben.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess

Schweizer KMU sind heiss begehrt

Private suchen den Weg in die Selbständigkeit, Firmen möchten durch strategische Zukäufe wachsen, Investoren & institutionelle Anleger entdecken Schweizer KMU als neue Anlageklasse. Ein Einblick ins Marktgeschehen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Philipp Gübeli
Unterschiedliche Kaufpreisvorstellungen bei Käufer und Verkäufer: Waage als Symbol

Verkaufspreis: Vorstellungen von Verkäufer versus Käufer

Wie viel ist mein Unternehmen wert? Wie viel ist ein potenzieller Käufer bereit dafür zu bezahlen? Theoretisch kann mit den gängigen Bewertungsmethoden eine Grundlage für die Antwort auf beide Fragen geschaffen werden. In der Praxis sind die Unterschiede jedoch frappant.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Firmenverkauf in der Praxis: 6 Lehren - Artikel in der Unternehmerzeitung

Gekonnt loslassen – 6 Lehren aus der Praxis

6 Lehren aus der Praxis für einen erfolgreichen Firmenverkauf: Gekonnt loslassen ist schwierig. Nehmen Sie sich deshalb die Zeit, diesen für Ihre Mitarbeiter, Ihre Kunden und Ihr Vermögen wichtigen Prozess zu verstehen und die Chancen auf eine erfolgreiche Übergabe zu steigern.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Massnahmen zur Beeinflussung des Entscheidungsverhaltens des Käufers: Geschäftsmann steht am Scheideweg

Entscheidungsverhalten beim Firmenverkauf – Teil II

Wie können Sie als Verkäufer einer Firma psychologische Hürden beeinflussen, die eine Entscheidung des Käufers zu Ihren Gunsten verhindern? Dieser Frage widmet sich Teil 2 dieser Blogserie. Im Teil 1 wurden die entsprechenden psychologischen Mechanismen identifiziert.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Christina Graf
Kommunikation mit den Mitarbeitenden beim Firmenverkauf: Inhaberin verkündet Verkauf

Firma verkaufen: Mitarbeiterkommunikation

Wie sieht eine optimale Mitarbeiterkommunikation beim Firmenverkauf aus? Nicht nur die Kommunikation zwischen Verkäufer und Käufer ist von höchster Wichtigkeit, sondern auch gegenüber den Mitarbeitern: Wann sollen diese über den bevorstehenden Verkauf informiert werden - und wie?

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Due Diligence beim Firmenverkauf - Unterlagen und Dokumenten

Due Diligence beim Firmenverkauf

Bei der Due Diligence beweist der Verkäufer, dass all seine bisherigen Angaben zur Firma der Wahrheit entsprechen. Der Käufer erhält ab diesem Zeitpunkt Zugang zu allen Büchern und Unterlagen der Firma und kann diese prüfen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Budgetplanung beim KMU-Verkauf - wichtigste Punkte auf Wandtafel

Budgetplanung – Finanzen beim Firmenverkauf

Die Wichtigkeit einer lückenlosen Dokumentation für den Firmenverkauf haben wir schon mehrmal unterstrichen. Die Budgetplanung beziehungsweise die Finanzen eines KMU sind dabei ebenso zentral - und damit verbunden.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Christina Graf
Unternehmen verkaufen - Entscheidungshilfen - Geschäftsfrau mit nachdenklickem Blick

Unternehmen verkaufen? 10 Entscheidungshilfen

Denken Sie darüber nach Ihr Unternehmen zu verkaufen? Wissen aber nicht, ob es wirklich der richtige Schritt ist und ob der Zeitpunkt stimmt? Vereinfachen Sie sich die Entscheidung, indem Sie die folgenden 10 Fragen ehrlich beantworten...

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Entscheidungsverhalten des Käufers beim Firmenverkauf: Einflzssfaktoren (Symbolbild Geschäftsmann)

Entscheidungsverhalten beim Firmenverkauf – Teil I

Ja, nein, vielleicht - ob der Käufer sich beim Firmenverkauf auf einen Deal einlässt, hängt stark von psychologischen Einflussfaktoren ab. Als Verkäufer einer Firma ist es wichtig, diese zu kennen - denn so können Sie negativen Auswirkungen auf den Verkaufsprozess vorbeugen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Steuerfragen beim Firmenverkauf: Checkliste

Steuerfragen beim Unternehmensverkauf

Der Verkauf eines Unternehmens bringt in jedem Fall das Steuerthema aufs Tapet - ganz egal in welchem Kanton Sie wohnen, wo der Sitz Ihres Unternehmens ist oder in welcher Branche Ihre Firma tätig ist. Erfahren Sie, welches die relevanten Steuerfragen beim Firmenverkauf sind.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Firmenverkauf - Dokumention und Unterlagen: Transparenz wird unterstrichen

Firmenverkauf – Unterlagen

Ob in einem Erstgespräch oder in den Schlussverhandlungen, beim Firmenverkauf stehen Zahlen immer im Fokus. Dies stösst bei den Firmeninhabern zuweilen auf Unverständnis und sie verweisen auf den Maschinenpark, auf Referenzprojekte und den Kundenstamm.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Christina Graf
Nachfolge KMU: Entscheidung zwischen externem (MBI) oder internem Verkauf (MBO)

KMU Nachfolge: MBI oder MBO?

In diesem Blogbeitrag werden die Vor- und Nachteile der unternehmensinternen (Management Buy-out - MBO) und der unternehmensexternen (Management Buy-in - MBI) Nachfolgeregelung aufgezeigt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Christina Graf
GmbH verkaufen: Geschäftsmann informiert sich am Computer

Verkauf GmbH – Was muss ich beachten?

Spielen Sie mit dem Gedanken, Ihre GmbH zu verkaufen? Unternehmenswert, Steuern und rechtliche Grundlagen gehören zu den Kernthemen bei diesem Vorhaben. In diesem Beitrag finden Sie Antworten auf drei zentrale Fragen beim Verkauf einer GmbH.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Kontokorrentkredit: Münze auf Dokument (Symbolbild)

Steuerfolgen beim Inhaber-Kontokorrent – Teil 2

Im Teil 1 dieser Blog-Serie wurde dargestellt, was es bei Schulden des Inhabers gegenüber der Firma aus steuerlicher Sicht und hinsichtlich eines Firmenverkaufs zu beachten gilt. Dieser Blog - Teil 2 beschäftigt sich nun mit den Schulden der Firma gegenüber dem Inhaber.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Abbildung des Artikels "Mythen beim Unternehmensverkauf" in der Gewerbezeitung

Mythen beim Unternehmensverkauf

Falsche Vorstellungen von Firmeninhabern gehören zu den Hauptgründen, weshalb Verkaufsprozesse ins Stocken geraten oder sogar scheitern. Je mehr Sie über den komplexen Prozess des Firmenverkaufs wissen, desto eher gelingt es Ihnen, realistische Erwartungen zu formulieren.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Firma kaufen: Los geht's

Firma kaufen: 5 Tipps zur Vorbereitung

In diesem Blogbeitrag führen wir fünf Tipps zu Vorbereitung und Verhalten auf, mit denen sich Unternehmenskäufer gegenüber anderen Interessenten abheben können und vom Verkäufer als ernsthafte und glaubwürdige Nachfolgekandidaten anerkannt werden.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Inhaber-Kontokorrent beim Firmenverkauf: CHF Münze als Symbol

Steuerfolgen beim Inhaber-Kontokorrent – Teil 1

Die grosse Mehrheit der operativ mitarbeitenden Inhaber kennt es: Das Inhaber-Kontokorrent oder Girokonto, die Schuld bzw. Forderung der Firma gegenüber dem Inhaber. Oft wird jedoch vergessen, welche Stolperfallen damit verbunden sind - mit unschönen Folgen für Firma und Inhaber.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Firma kaufen statt gründen: Geschäftsmann erstellt Liste mit Vorteilen

Vorteile Unternehmenskauf

Jeder zweite Schweizer träumt davon, eines Tages sein eigener Chef zu sein. Das Streben nach Freiheit, Selbstbestimmung, Geld und Ansehen hat in der Schweiz in den letzten Jahren ein regelrechtes Gründungsfieber entfacht. Doch es gibt auch eine Kehrseite der Medaille. 

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Die perfekte Bilanz beim Firmenverkauf gibt es nicht per se: Kuchendiagramm mit Beschriftung

Die ideale Bilanz für den Firmenverkauf

Unter den KMU-Inhabern besteht eine gewisse Unsicherheit bezüglich der vorbereitenden buchhalterischen Massnahmen beim Firmenverkauf. Generell stellen wir fest, dass oftmals weniger mehr ist, auch wenn die Tipps vom Treuhänder kommen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Jérôme Zaugg
Lohn oder Dividende? Unternehmer rechnet mit dem Taschenrechner

Unternehmer-Einkommen: Lohn oder Dividende?

Eine klassische, aber dennoch nicht immer ganz einfache Frage beschäftigt viele Unternehmerinnen und Unternehmer: Soll das Unternehmer-Einkommen in Form von Lohn oder Dividende bezogen werden? Einfach erklärt mit einem typischen Beispiel aus der Praxis.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Artikel von Fabian Rudin im Magazin Organisator

Firmenverkauf: Experimente kosten Zeit, Geld und Nerven

Der Verkauf einer Firma ist punkto Intensität und Komplexität mit keinem anderen Verkaufsvorhaben gleichzusetzen. Im Alleingang ist dieser zeitraubende Prozess deshalb kaum erfolgreich zu meistern. Der Artikel zeigt, wieso sich professionelle Unterstützung immer lohnt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Unternehmensnachfolge: Teilnehmer am NAB Nachfolgekongress

Business Transaction am NAB-Nachfolgekongress

Business Transaction war am Nachfolgekongress als Experte im Bereich Firmenverkauf vor Ort. Die anwesenden Unternehmer konnten sich über den Verkaufsprozess und die spezifischen Marktgegebenheiten in Bezug auf ihr Unternehmen informieren.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Kommunikation als Dealbreaker beim Firmenverkauf: zwei Männer diskutieren am Telefon

Kommunikation als Dealbreaker beim Firmenverkauf

Als erste Anlaufstelle auf der Suche nach professioneller Hilfe beim Firmenverkauf haben wir unzählige Vorgeschichten erlebt, welche immer wieder dieselben Muster aufweisen. Nebst der Tatsache, dass oftmals hohe Abhängigkeiten von einem einzelnen Käufer ausgehen, scheitern...

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Anzeige auf Herzmonitor

Am Puls des Nachfragemarktes

Das Ende eines Kalenderjahres bietet sich an, Erfahrungen und Erlebtes der letzten Monate noch einmal Revue passieren zu lassen. Wir möchten einige Eindrücke aus dem Marktgeschehen der vergangenen 365 Tagen mit Ihnen teilen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Frau mit Zettel und Fragezeichen auf der Stirn

Stichtag, Unterzeichnung, Vollzug – Was denn nun?

Auf dem Zeitstrahl eines Firmenverkaufes sind verschiedene Meilensteine von Bedeutung. Worauf ist zu achten und was ist der Unterschied zwischen Stichtag, Kaufvertragsunterzeichnung und Vollzug? Wir räumen mit den verschiedenen Begrifflichkeiten auf.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Hürdenlauf Unternehmensverkauf: Abbildung des Artikels im Blickpunkt KMU

Hürdenlauf Unternehmensverkauf

Ist kein Nachfolger in der Familie oder im Betrieb vorhanden, gibt es eine vielversprechende Alternative. Wie es um den Nachfolgemarkt für KMU in der Schweiz steht und welche Hürden beim Verkauf an Dritte übersprungen werden müssen, erfahren Sie hier.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Professionelle Beratung beim Firmenverkauf: Darstellung der Kriterien Kompetenz, Erfahrung, Wissen

Firma verkaufen – Berater empfohlen

Der Entschluss zum Verkauf der eigenen Firma bedarf einiger Überwindung. Schliesslich geht es um Ihr Lebenswerk, mit welchem Sie viele Emotionen verbinden. Ist der Entscheid gefällt, empfiehlt es sich, professionelle Unterstützung beizuziehen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Frau am Nachdenken

Weshalb werden Firmen verkauft?

Immer wieder werden wir von Kaufinteressenten nach den Verkaufsgründen der von uns betreuten Firmeninhaber gefragt. Diese Frage ist absolut berechtigt. Was jedoch erstaunt, ist das Misstrauen gegenüber den genannten Gründen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Rasen mit Blick auf Berge und See

Grundstückgewinnsteuer – Handänderung

Bei Geschäftsliegenschaftstransaktionen stellen wir immer wieder fest, dass auf Verkäuferseite Unsicherheit bezüglich der Besteuerung von Grundstückgewinnen bestehen. Meist dann, wenn Grundstückeigentümer ihre Liegenschaften in Form eines Share-Deals veräussern.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Unternehmensnachfolge-Spezialisten Yves Süess und Fabian Rudin am Gentleman Grand Prix

Business Transaction AG am Gentlemen Grand Prix

Der GENTLEMEN GRAND PRIX ist ein Rad-Paar-Zeitfahren mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Wirtschaft, Sport und Politik. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt alljährlich einer anderen gemeinnützigen, karitativen Institution aus der Schweiz zugute.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Unschlüssige Frau

Käufer vorhanden, was nun?

Bis ein Firmeninhaber den definitiven Entscheid für den Verkauf seiner Firma fällt, vergehen oftmals Jahre. So scheuen sich Firmeninhaber davor, sich mit der Frage der Nachfolgeregelung auseinander zu setzen oder haben bis zuletzt die Hoffnung, dass der Nachwuchs in die Bresche springt.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Geschäftstreffen zwischen zwei Frauen und zwei Männern

Indirekte Teilliquidation

Die Steuerthematik ist bei Firmenverkäufen allgegenwärtig. Entgegen der Erwartung vieler Firmeninhaber ist der Verkauf von Aktien nicht immer steuerfrei. Die indirekte Teilliquidation stellt eines der grössten Steuerrisiken beim Verkauf von juristischen Personen dar.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Altes Haus in Natur

Tipps zum Liegenschaftsverkauf

Sie beabsichtigen Ihre Gewerbeliegenschaft in neue Hände zu übergeben oder möchten Ihr Mehrfamilienhaus veräussern? Doch was gilt es zu beachten, um den bestmöglichen Verkaufspreis zu erzielen? Mit diesen drei verkaufsfördernden Tipps können Sie den Wert Ihrer Liegenschaft erhöhen.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Firmenverkauf-Prozess: Artikel im KMU-Magazin

Business Transaction im KMU Magazin

Das Thema «Nachfolgeplanung» bewegt die KMU-Landschaft Schweiz. Die Planung ist jedoch nur die halbe Miete. Entscheidend für eine erfolgreiche Nachfolgeregelung ist ein strukturierter Verkaufsprozess. Ein Leitfaden aus der Praxis.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Frau mit Zettel auf der Stirn

Firma verkaufen – Gibt es den richtigen Zeitpunkt?

Ich muss sie enttäuschen, denn es gibt weder den falschen noch den richtigen Zeitpunkt. Grundsätzlich kann jede Firma zu jedem beliebigen Zeitpunkt verkauft werden. Jedoch gibt es gewisse Idealvoraussetzungen, die den Firmenverkauf erleichtern.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Erfolgreiche Nachfolge: Ehepaar Müller stösst mit Fabian Rudin an

Nachfolgelösung in extremis

Das Ehepaar Müller hatte die Hoffnungen Anfang diesen Jahres schon fast aufgegeben, einen Nachfolger für ihr Rapperswiler Bettenfachgeschäft Vitalana zu finden. Da der Mietvertrag bis Juni 2015 entweder gekündigt oder verlängert werden musste, war der Zeitdruck enorm.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Händedruck zwischen zwei Männern

Variable Kaufpreise / Earn-out

Es liegt in der Natur der Sache, dass der Verkäufer den Wert seines Lebenswerks sowie dessen Nachhaltigkeit höher einschätzt als der Käufer. Um Preisdifferenzen zu überwinden, bietet sich das Instrument der variablen Kaufpreiskomponente an.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Frau mit Laptop

Vermarktung beim Firmenverkauf: Flexibilität gefragt

Bei Firmenverkäufen kommt es oft vor, dass Liegenschaften involviert sind. Diese werden vielfach nicht privat durch den Eigentümer, sondern durch die Firma gehalten. In diesem Fall stellt sich die Frage nach der richtigen Vermarktungsstrategie.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Yves Süess
Frau hebt mahnend den Zeigefinger

Mythos: Umsatz ist gleich Verkaufspreis

Fragt man Firmeninhaber nach deren Verkaufspreisvorstellung, bekommt man nicht selten folgende Antwort zu hören: „Einmal den Jahresumsatz sollte es schon sein“. Woher genau diese Denkhaltung kommt, wissen wir nicht, haben aber Erklärungsansätze.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Taschenrechner auf Bilanzauszug

Steuern beim Firmenverkauf

Die wenigsten Unternehmer kennen die Steuerfolgen eines Firmenverkaufs. Hier erhalten Sie einen Überblick über die grundlegenden Unterschiede von steuerlichen Auswirkungen beim Firmenverkauf. Entscheidend dabei für die steuerliche Beurteilung ist die Rechtsform des Unternehmens.

Weiterlesen...
Blog-Beitrag
von Fabian Rudin
Wachsender KMU-Markt Schweiz: Schweizerkreuz mit Schriftzug Business

KMU-Nachfolgemarkt Schweiz

Während das Geschäft rund um die Nachfolgeproblematik für Kleinunternehmen vor wenigen Jahren noch nicht als Markt bezeichnet werden konnte, sind Angebot und auch Nachfrage in den letzten 5-10 Jahren rasant angestiegen.

Weiterlesen...