Topmoderner und erfolgreicher Schreinerbetrieb

Topmoderner und erfolgreicher Schreinerbetrieb
Branche:
Baugewerbe
Region:
Nordwestschweiz
Umsatz:
CHF 2'500'000
Mitarbeiter:
10 - 20
Geschäftsliegenschaft:
nein
Preis:
CHF 1'000'000
Projekt: 004303

Beschreibung

Der traditionsreiche und renommierte Schreinerbetrieb hat sich in den letzten Jahren sehr stark modernisiert und verfügt über einen hoch technologisierten Maschinenpark. Dank dem Einsatz zweier 5-Achs CNC-Maschinen ist das Unternehmen in der Lage, auch die komplexesten Formen bearbeiten zu können. Zusätzlich zum Innenausbau deckt das Unternehmen auch die Bereiche Objekt- und Messebau ab und bietet aufgrund seines vollautomatischen Plattenlagers mit integrierter Säge auch Lohnarbeiten für andere Schreinereien an.

Der grosse USP des Unternehmens ist das hohe technische Verständnis der Mitarbeiter und die weit fortgeschrittene Digitalisierung der Prozesskette. Dadurch lassen sich einerseits Aufträge ausführen, welche von Mitbewerbern aus technischen Gründen abgelehnt werden müssen und andererseits können die Arbeitsabläufe effizienter und mit weniger Personalaufwand gestaltet werden. Die qualitativ hochwertige Arbeit und das langjährige Bestehen der Firma haben zu einem breit diversifizierten und treuen Kundenstamm geführt. Zu den Kunden gehören vor allem solide Schweizer KMU. Zusätzlich verfügt die Firma über Rahmenverträge, die einen jährlich wiederkehrenden Umsatz von rund CHF 500'000 generieren.

Der Firmensitz erstreckt sich über eine äusserst grosszügige Fläche von mehr als 2'500 m2, wovon die Werkstatt den grössten Teil einnimmt. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen grosse Investitionen in den Maschinenpark getätigt und hat mit den technischen Veränderungen Schritt gehalten, was sich nun auszahlt. Im Jahr 2019 hat der Schreinerbetrieb einen Umsatz von über CHF 2.5 Mio. erwirtschaftet und dabei einen bereinigten EBITDA von knapp CHF 250'000 erzielt. Der moderne Maschinenpark erlaubt es dem Unternehmen, den aktuellen Umsatz mit der bestehenden Infrastruktur in der Zukunft sogar zu verdoppeln. Im ersten Halbjahr 2020 wurde bereits ein Umsatz von über CHF 2 Mio. erzielt und es wird ein Jahresumsatz zwischen CHF 3.5 bis 4.0 Mio. erwartet. Die Firma ist von der Corona-Krise bisher überhaupt nicht betroffen.

Der Inhaber hat sich entschieden, sich frühzeitig um die Nachfolge seiner Firma zu kümmern. Er ist gerne bereit, sofern dies von der zukünftigen Inhaberschaft gewünscht wird, in einem reduzierten Pensum noch bis zu zwei Jahre im Unternehmen weiterzuarbeiten.

zurück

Exposé bestellen

Betreut durch

Topmoderner und erfolgreicher Schreinerbetrieb
Philipp Berger
044 542 82 76