forK AG

Die Marke forK steht für moderne, skandinavische Kindermode. Vor allem in der Zentralschweiz mit Standorten in den Städten Zug und Luzern ist das junge Unternehmen äusserst bekannt und erfolgreich. Zahlreiche skandinavische Top-Marken werden teils exklusiv in den Läden von forK angeboten. Aufgrund einer einmaligen Wachstumsopportunität entschied sich die Inhaberschaft, einen erfahrenen Partner zu suchen, der an den Wachstums-Case glaubte und die nötige Erfahrung mitbrachte.

Aus Erfahrung wussten wir, dass die Käufersuche für diese Brache wie auch für diese spezifische Ausgangslage nicht einfach werden dürfte. Dennoch konnten wir 47 Kaufinteressenten für dieses Projekt gewinnen. Nach ca. drei Monaten kristallisierte sich jedoch ein Favoriten-Profil heraus. Da es sich um einen Wachstums-Case in der Retail-Branche handelte, fiel die Due Diligence einiges umfangreicher aus. Zudem kam auf der Zielgerade die aktuelle Covid-19-Situation erschwerend hinzu. Unter diesen speziellen Umständen benötigte es die Geduld und Ausdauer von allen involvierten Parteien. Nach einigen Nachtschichten und intensiven Gesprächen konnten wir die Transaktion Ende März 2020 schliesslich erfolgreich abschliessen.

Eckdaten

Branche

Handel

Projektstart

Juni 2019

Kanton

Zug

Projektlaufzeit

10 Monate

Mitarbeiter

15

Käufertyp

Privatperson

Umsatz

CHF 2 Mio.

Weitere Erfolgsgeschichten

Scroll to Top

Newsletter

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Business Transaction AG

Mühlebachstrasse 86
CH-8008 Zürich