Karl Schupp AG

Das über 100-jährige Grosshandelsunternehmen aus Zürich ist ein führender Partner für technische und innovative Produkte im Bereich Wickeltechnik, Elektronik, Sensorik, Medizinaltechnik oder Automotive. Bei den Kunden punktet das Unternehmen, das seit jeher im Familienbesitz war, unter anderem mit einer kurzen Reaktionszeit bei Kundenanfragen, einem hohen Produkte-Know-how und einem versierten Marktverständnis. Diese Eigenschaften verhalfen der Karl Schupp AG zu einer treuen und namhaften Stammkundschaft.

Die Altersstruktur des Unternehmens war eine Herausforderung im Projekt. Da sich mehrheitlich alle Mitarbeiter in den nächsten zwei Jahren dem Pensionsalter näherten, war es wichtig, diesen Umstand gleich zu Beginn transparent zu kommunizieren. Dies wurde von den Interessenten insofern geschätzt, als dass sie sich bereits Gedanken über eine zukünftige Mitarbeiterstruktur machen konnten, was immer auch eine Chance für Neues bedeutet.

Gut positionierte Handelsunternehmen im Nischenbereich stossen aktuell auf eine sehr hohe Nachfrage am Schweizer KMU-Nachfolgemarkt. Dementsprechend gross war die Auswahl an unterschiedlichen Kaufinteressenten. Die Käufervielfalt reichte von Privatpersonen über Mitbewerber bis hin zu Investoren. Der Inhaber hat sich schlussendlich für eine junge Privatperson entschieden, die mit Know-how und einem hohen Grad an Motivation den Betrieb zusammen mit ihrem Vater weiterführt.

Eckdaten

Branche

Handel

Projektstart

März 2021

Kanton

Zürich

Projektlaufzeit

4 Monate

Mitarbeiter

5

Käufertyp

Privatperson

Umsatz

CHF 2.5 Mio.

Weitere Erfolgsgeschichten

Scroll to Top

Newsletter

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Business Transaction AG

Mühlebachstrasse 86
CH-8008 Zürich