BKI AG

Die BKI AG hat die bekannte Projektmanagement-Methode HERMES 5 mitentwickelt und sowohl in der Schweizerischen Bundesverwaltung als auch in vielen Firmen eingeführt. Als Themenführer und bedeutender Ausbildner verfügt das Projektmanagementunternehmen entsprechend über langfristige Verträge mit namhaften Firmen, aber vor allem Organisationen der öffentlichen Verwaltung. Ausserdem arbeitet das ISO 9001-zertifizierte Unternehmen in einer Kooperation mit der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und der Stadt Zürich zusammen.

Mit gezielten Investitionen in die Personalentwicklung, den Marktauftritt sowie die Produkteentwicklung hat der Gründer und Inhaber, Bernhard Kruschitz, die BKI AG in den letzten Jahren optimal positioniert.

Entsprechend waren es nicht nur die hohe Bekanntheit und die hervorragende Markstellung des Unternehmens, sondern auch die optimale Nachfolgefähigkeit, die eine grosse Vielfalt an Kaufinteressenten begeisterte. Dank der überdurchschnittlich grossen Auswahl an geeigneten Kaufkandidaten, konnte nicht nur der sozialen und fachlichen Kompetenz des Käufers Rechnung getragen werden, sondern auch gezielt Faktoren der Unternehmensentwicklung bei der Auswahl berücksichtigt werden.

Eckdaten

Branche

Dienstleistung

Projektstart

August 2020

Kanton

Zürich

Projektlaufzeit

6 Monate

Mitarbeiter

9

Käufertyp

Privatperson

Umsatz

CHF 2.5 Mio.

«Die klare Gestaltung und jederzeit transparente Durchführung des gesamten Prozesses durch BT war für mich sehr wertvoll und hat zu der optimalen Nachfolgelösung geführt.»

- Bernhard Kruschitz (ehemaliger Inhaber BKI AG)

Weitere Erfolgsgeschichten

Scroll to Top

Newsletter

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Business Transaction AG

Mühlebachstrasse 86
CH-8008 Zürich