Labelpack AG

Die Labelpack AG, mit ihren knapp 40 Mitarbeitern, hat sich seit der Gründung vor mehr als 20 Jahren der Bedruckung von Selbstklebe-Etiketten, Folien und Laminaten verschrieben. Im Jahr 2014 wurde mit dem Bau einer neuen Betriebsstätte und der Inbetriebnahme eines hochmodernen Maschinenparks der Grundstein für die Fortführung der Erfolgsgeschichte gelegt. Einerseits konnte so der Wachstumspfad konsequent weiter beschritten werden und andererseits erreichte das Unternehmen so die höchsten Qualitätsstandards, um die äusserst anspruchsvolle Lebensmittelindustrie ohne Einschränkungen beliefern zu können.

Die Herausforderung in diesem Projekt lag darin, dass nebst dem operativen Betrieb auch das Betriebsgebäude mit einer Nutzfläche von rund 4'000 m2 verkauft werden sollte. Aus diesem Grund kam weniger ein reiner Finanzinvestor in Frage, sondern viel eher ein strategischer Käufer, der nebst dem Synergiepotenzial auch das Potenzial der modernen Betriebsstätte ausschöpfen kann. Die Verkäuferschaft entschied sich schliesslich für eine bekannte Schweizer Unternehmensgruppe, die sich darauf spezialisiert hat, die Nachfolge von KMU-Perlen wie die Labelpack AG anzutreten.

Eckdaten

Branche

Industrie / Produktion

Projektstart

Januar 2020

Kanton

St. Gallen

Projektlaufzeit

8 Monate

Mitarbeiter

39

Käufertyp

Strategischer Käufer

Umsatz

CHF 11 Mio.

Weitere Erfolgsgeschichten

Scroll to Top

Newsletter

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Business Transaction AG

Mühlebachstrasse 86
CH-8008 Zürich