Lohn oder Dividende?

Als Inhaber einer AG oder GmbH stellt sich oft die Frage, wie die in der Firma erwirtschafteten Gewinne sinnvoll in das eigene Privatvermögen überführt werden können. Dabei geschieht dies entweder durch die Ausschüttung des Gewinns als Dividende oder die Gewinnentnahme kann durch einen Lohn- und oder Bonusbezug erfolgen.

Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Dies liegt daran, dass die Besteuerung jeweils auf unterschiedlichen Werten erfolgt, was sich je nach Situation als lohnend erweisen kann.  Nebst den steuerlichen Konsequenzen sind auch die Implikationen auf die berufliche Vorsorge zu beachten.

Schliesslich lässt sich sagen, dass es sich aber nicht um eine Entweder/oder-Frage handelt. Eine Vermischung der beiden Gewinnentnahme-Mechanismen ist zulässig und auf jeden Fall zu prüfen, wenn eine finanzielle Optimierung angestrebt wird.

Scroll to Top

Newsletter

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Business Transaction AG

Mühlebachstrasse 86
CH-8008 Zürich