Emotionen bei der Nachfolgeregelung

Nachfolgeregelung: Eine Achterbahnfahrt an Emotionen

Eine Unternehmensnachfolge ist grundsätzlich eine komplexe Angelegenheit. Doch oftmals wird die emotionale Komponente vernachlässigt und unterschätzt. Denn Firmeninhaber durchlaufen beim Transaktionsprozess ein Wechselbad der Gefühle.

Bankfinanzierung bei der Firmennachfolge

Bankfinanzierung bei der Firmennachfolge

In 9 von 10 Fällen ist eine Bank bei der Finanzierung der Firmenübernahme involviert. Bevor es soweit ist, müssen Sie zunächst eine Bank von Ihnen und Ihrem Projekt überzeugen.

BT-Score

KMU-Nachfolge: Die Marktpreiseinschätzung

Mit der Marktpreiseinschätzung der Business Transaction AG erhalten Unternehmer einen umfassenden Einblick in den KMU-Transaktionsmarkt. Das schweizweit einzigartige Bewertungstool liefert den Marktwert der Firma, die Anzahl der potenziellen Käufer sowie einen Index zur Verkäuflichkeit.

Fixpreis vs. Kaufpreisanpassung

Fixpreis versus Kaufpreisanpassung

Ein Fixpreis oder eine Kaufpreisanpassung kann helfen, Unternehmenswertschwankungen zwischen dem Bilanzstichtag und dem Vollzugstermin auszugleichen.

Kommunikation beim Firmenverkauf

Mitarbeiterkommunikation beim Firmenverkauf

Zu einer gelungenen Nachfolgeregelung gehört auch immer eine adäquate Kommunikation. Nur wenn alle Anspruchsgruppen zur richtigen Zeit informiert werden, kann einer möglichen Verunsicherung vorgebeugt werden.

Unternehmenswert berechnen

Unternehmenswert berechnen

Eine objektive Unternehmensbewertung ist ein wichtiger Schritt im Vorfeld des Verkaufs. Sie kann als Argument bei den späteren Kaufpreisverhandlungen genutzt werden und deckt gleichzeitig allfällige Schwächen auf, die vor dem Verkauf noch behoben werden können.

EBITDA

EBITDA

Der EBITDA stellt nicht nur eine wichtige Kennzahl bei der Unternehmensbewertung dar, er hilft auch bei einem Vergleich von Firmen. Doch nur wenn diese Finanzkennzahl bereinigt wird, besitzt sie eine wirkliche Aussagekraft.

Unternehmen bewerten

Grundlagen der Firmenbewertung

Bevor mit dem Unternehmensverkauf gestartet werden kann, muss der Firmenwert ermittelt werden. Dabei müssen bestimmte Grundlagen berücksichtigt werden, wenn der Unternehmenswert zielführend ermittelt werden soll.

Diskretion - ein schmaler Grat

Diskretion – ein schmaler Grad

Als Verkäufer will man den geplanten Unternehmensverkauf möglichst diskret halten, der Käufer allerdings möchte so viele Informationen wie nur möglich. Da gilt es die richtige Balance zu finden.

Scroll to Top

Newsletter

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Business Transaction AG

Mühlebachstrasse 86
CH-8008 Zürich

Infopaket anfordern

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Business Transaction AG

Mühlebachstrasse 86
CH-8008 Zürich